0800 / 2435-40 gebührenfrei*
S+K

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

(Auszug AGB vom 1. Januar 2002)

Angebot und Bestellung

Die Kataloge der Schärer + Kunz AG dienen zur Information und sind kein Angebot im rechtlichen Sinn. Alle Angebote sind ausschliesslich für Industrie, Handel, Gewerbe und Freiberufler. Der Käufer bestätigt mit der Bestellung die Verwendung der Ware im Rahmen seiner gewerblichen Tätigkeit. Bestellte und gelieferte Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Rechtsgeschäfte ist Zürich.

Preise und Bezahlung

Alle Katalogpreise sind Nettopreise zuzüglich Versandkosten und gesetzlicher Mehrwertsteuer. Sofern nicht anders erwähnt, beziehen sich die Preise auf die im Katalog definierten Grundlagen. Abweichungen werden extra berechnet. In der Regel liefert Schärer + Kunz AG auf offene Rechnung. Eine abweichende Zahlungsweise behalten wir uns je nach Auftragshöhe (1/3 Regelung) oder anderen Gründen vor. Grundsätzlich lautet die Zahlungskondition 30 Tage netto.

Rückgaberecht

Die Standard Produkte der Schärer + Kunz AG werden mit besonderer Sorgfalt für Sie zusammengestellt. Unbeschädigte Ware nehmen wir nur in der Original- verpackung innerhalb 10 Tagen zurück. Ein Rückgaberecht besteht nicht für Produkte, die nach Ihren Vorgaben hergestellt wurden; ebenso nicht für Rettungszeichenleuchten.

Qualitätsgarantie

Auf alle Produkte gewähren wir 12 Monate Qualitätsgarantie. Unsere Garantie erstreckt sich ausschliesslich auf Produkte dieses Kataloges, nicht etwa auf Folgeschäden, Verlust oder mutwillige Beschädigung (z.B. durch unsachgemässe Handhabung, unfachmännische Montage). Im Übrigen werden die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften von dieser Regelung nicht berührt.

Änderungen

Die Schärer + Kunz AG behält sich das Recht vor, während der Laufzeit des Kataloges Produktänderungen, die zu einer Qualitätsverbesserung dienen, ohne Vorankündigung durchzuführen. Die Preise gelten bis zum Erscheinen des nächsten Kataloges. Irrtum bei Produktbeschreibungen, Massangaben und Preisen behalten wir uns vor. Diese berechtigen nicht zu einer Wandlung des Kaufvertrages.

Mengenabweichungen

Schilder und Etiketten in Sonderanfertigungen können aufgrund der Fertigungsverfahren zu 10% Mehr oder Minderlieferungen führen. Dies berechtigt nicht zur Rechnungskürzung oder zu einer Nachlieferverpflichtung.

Entwürfe/Korrekturabzüge

Für eingesandte Skizzen und Entwürfe trägt der Besteller die Verantwortung. Die Schärer + Kunz AG ist nicht verpflichtet, Vervielfältigungsrechte zu prüfen. Bei Sonderanfertigungen bleibt der Schärer + Kunz AG vorbehalten, Korrekturabzüge zur Kontrolle und Auftragsfreigabe vorzulegen. Korrekturen werden zu Selbstkosten berechnet.

Versandkosten

Leicht und überschaubar für Ihre Bestellung. Die umweltgerechte Verpackung, Transportkosten und Versicherung der Ware werden separat berechnet. Ausgenommen sind Express oder Eilsendungen, Sperrgutsendungen, wie Pfosten, Leitkegel, Absperrgeräte etc. Preisbasis ist ab Zürich.